Gott als Poet der Welt pdf ebook

 Gott als Poet der Welt pdf ebook

Gott als Poet der Welt

  • Nummer: 75580552146517
  • Autor:
  • Sprache: Deutsche
  • Auswertung: 4.4/5 (Votes: 1577)
  • Taschenbuch: 172 seiten
  • Verfügbarkeit: En stock
  • Formate herunterladen: PDF, EPUB, KINDLE, FB2, AUDIBLE, MOBI und andere.

Produktbeschreibung

Die Prozesstheologie ist weltweit gesehen eine der einflussreichsten theologischen Strömungen. Im Anschluss an A. N. Whitehead wird Wirklichkeit hier konsequent als kreatives Ereignis gedacht. Dieses Verständnis verändert die traditionellen Gottesbilder und die zentralen Inhalte des christlichen Glaubens radikal. Gottes Beziehung zur Welt, die Schöpfung, die Stellung des Menschen im Kosmos, die Realität des Bösen und des Leids – all dies erscheint in einem völlig neuen Licht. Roland Faber bietet hier die umfassende Einführung in Anliegen, Inhalte und Perspektiven der Prozesstheologie. Er stellt ihre wichtigsten Vertreter vor, erläutert die Konsequenzen für die Hauptthemen der Systematischen Theologie und zeigt die Perspektiven auf, die sich aus den Impulsen der Prozesstheologie für das Gespräch mit heutiger Philosophie, mit den Naturwissenschaften und mit den anderen Religionen ergeben. Fabers umfassende und gründliche Auseinandersetzung mit der Prozesstheologie ist im deutschen Sprachraum einzigartig.

Verwandte Bücher